Oddi's setlist.fm

About

Oddi is a Roadie and takes care of your favourite artists and venues!

Activity

Member since July 18, 2015
Last seen November 20, 2019
Edits so far 74170
Edits last month 2491

Comments

Please sign in to comment.
You can also connect with Facebook or Twitter.

Hi again, did you not read my message? Before answering me? Would be nice to get everything as right as possible. For all concerned. And the location is right either way.

Hello,

just saw you changed two of my setlists from Stockholm Water Festival to Vattenfestivalen. Both names are ok but seeing that most of the posts here are credited to SWF (the English name) I think that would be preferable? Or is the idea to change all of the posts? Would be good however that all shows have the same credit, no?

I don't want to delete this just because it isn't given on one Doors website. That doesn't mean that it couldn't have happened.

https://www.setlist.fm/setlist/t-rex/1968/romerberg-frankfurt-germany-63f50afb.html

Danke für Deine ausführliche Antwort! Ich denke Du hast recht und man sollte es so lassen.

Hi Oddi,
und noch was bzgl. Udo: Es gibt hier sehr viele Songs, die doppelt vorhanden sind, einmal unter UL und einmal unter UL&dPO. Beispiel:
https://www.setlist.fm/stats/songs/udo-lindenberg-and-das-panikorchester-4bd7639e.html?song=Odyssee
https://www.setlist.fm/stats/songs/udo-lindenberg-4bd6e382.html?song=Odyssee
Eigentlich drfte jeder Song nur einem Artist zugeordnet sein. Leider bin ich nicht der Udo-Spezialist, ich habe Udo nur einmal live gesehen, dieses Jahr in Frankfurt. Auf dem Ticket stand "Udo Lindenberg", auf der Bühne war er aber nicht alleine, sondern mit dem Panikorchester. Ich war mir da unsicher, unter welchem Artist ich es hier aufführen soll. Bei Udo ist anscheinend alles nicht so einfach...
Gruß, Markus

https://www.setlist.fm/setlist/udo-lindenberg-and-das-panikorchester/1974/jahrhunderthalle-frankfurt-germany-5bf2f3cc.html#sfmses63033af3

Hi Oddi,
ich schlage vor, Du änderst das Datum basierend auf Deinem Link. Das Panel mit dem 16.1. hängt immer noch. Ich hatte die Jahrhunderthalle einmal angeschrieben und die sagten, dort stünde immer das Datum des ersten Besuchs eines Künstlers. Andererseits hatte ich jetzt schon 2-3 Fälle, bei denen es klare Hinweise gibt, dass das Datum auf dem Schild nicht stimmt. Vielleicht hatten sie einen Praktikanten hingesetzt, der die Archive durchwühlte und auch mal nen Fehler machte...

You are right...although i have seen it both ways!

https://www.tednugent.com/discography/the-ultimate/

From Ted himself "Homebound" is one word, not two.

Hey Oddi, bitte wenn's geht immer ein Kommentar zum edit dazuschreiben. Speziell wenn du @Cover hinzufügst oder wegnimmst - das erspart viele Diskussionen. zB bei den Barry Manilow setlists wo du beim song "I Write the Songs" richtigerweise "Bruce Johnston" als cover artist hinzugefügt hast. Vor allem neue user verwirrt das, die kennen die "Exception 1" der cover guidelines noch nicht. Ein kurzer Satz und ein Link zu den Guidelines würde da oft schon reichen. Danke & Gruß

Hi Oddi, du hast recht. Der Starclub Dresden wurde erst 2008 in Beatpol umbenannt.
cheers, nachtfluegel

Hi Oddi
It does look like I'll have to send the mods a request on that. I've done it before so it is easilly done, for them that is
Many thanks
Martin

Hmm seems when I put @song it just reverts to @cover, which isn't right. It is Muddy Waters because Willie Dixon was in the band at the time and like Setlist Guidlines states that if Paul McCartney does a Beatles song it shouldn't be put as a cover as he was in the Beatles but it still should state the Beatles were the first artist to do the song.
It only reverts to the song writer if they release their own version of the song and didn't play on the original released version.
If you don't agree I can't help that. But it is in the guidelines of Setlist
Martin

Hi Oddi,
The problem with Bright Eyes is that Mike Batt did not play the Art Garfunkel recording of it. But Willie Dixon did play on the original Muddy Waters recording of Hoochie Coochie man.
But I'm glad you added the Setlist Guidelines, read the bottom bit on @Song tag, this fits this song perfectly.
Cheers
Martin

Oddi
Rules of Setlist.FM is track first released by, not written by. Stop changing Hoochie Coochie Man. First released by Muddy Waters in 1954, written by Willie Dixon. Dixon was bass player in Waters band and wrote a heap of tracks for Waters.
https://en.wikipedia.org/wiki/Hoochie_Coochie_Man
Martin

Hello Oddi was you at the mama's boys gig october 29th 1991 at Leas Cliff Hall Folkestone. Was the support rock goddess?

Hallo Oddie,
Ich habe meine Teilnahme an Suicidal Tendencies beim Monsters of Rock 1991 in Hannover gelöscht.
Gruß,
Andreas

Hi, den Hinweis zu Pantera finde ich nicht wieder. Einfach vergessen und so tun als wäre der hinwies nicht gefallen. Gruß Karsten

Hi, hast recht. Suicidal haben '93 vor Metallica gespielt. Aber hat dann vielleicht Pantera dort gespielt. Laut Wikipedia soll das so gewesen sein. Da spielt meine Erinnerung nicht mehr so ganz mit.
Gruß Karsten

Hi Oddi,

du hast natürlich recht. Es handelt sich um einen Dreher. Das Konzert war am 12. Juli.
Gab es diese Veranstaltungsreihe auf dem Was'n eigentlich nur in dem Jahr?
Leider war der Sound in dem Zelt ja auch nicht das Gelbe vom Ei...

Ich hab die Korrektur übrigens direkt veranlasst. Hoffentlich klappt das so.

Gruß
Joerg

Hallo Oddi,

Vor wenigen Tagen hatte ich ein Treffen mit Marco Saß, dem Sohn der langjährigen Betreiber der Quartier Latin in Berlin. Er hat nun vor Kurzem ein Buch über die Konzerte im Quartier herausgebracht und in dem fehlen die zwei Konzerte von Spliff, 4. + 5. März 1983. Darauf angesprochen entgegnete Marco, das Spliff nicht im Quartier gespielt hätten. Kannst du aufklären?
Mit besten Grüßen
rataplan

User charts

Oddi saw 127 different artists.